Wie hoch sind die Gebühren für die Bitcode Prime?

Wie hoch sind die Gebühren für die Bitcode Prime?
Die Bitcode Prime hat in der Regel eine vorteilhafte Gebührenstruktur. Die „Minimalversion“ der Karte erfordert keinen CRO-Einsatz und ermöglicht es den Nutzern, bis zu 200 $ an Geldautomaten abzuheben, ohne eine Gebühr zu zahlen, danach fällt eine Gebühr von 2 % an. Außerdem können die Kunden jeden Monat 2.000 US-Dollar zum Interbankenkurs umtauschen, wobei für alles darüber hinausgehende 0,5 % Gebühren anfallen.

Durch den Einsatz von https://www.indexuniverse.eu/de/bitcode-prime-erfahrungen-new/ können die Nutzer bessere Zuwendungen und großzügigere Anreize erhalten. Der Einsatz von Token unterliegt einer zeitlichen Begrenzung. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Stufe nach Ablauf des Zeitraums herabsetzen.

Wenn Sie häufig Spotify hören, werden Sie wahrscheinlich innerhalb des ersten Jahres die Kosten für die niedrigeren Stufen decken, wenn Sie viel für die Karte ausgeben. Natürlich hängt dies alles vom Wert der CRO-Token ab, der stark schwanken kann. Die gute Nachricht ist, dass Sie beim Erwerb der Karte einen kleinen Betrag an CRO als Anmeldebonus erhalten können, so dass Sie nicht viel Geld ausgeben müssen, um in die erste Mitgliedsstufe zu gelangen.

Belohnungen und Funktionen

Neben den bereits beschriebenen Möglichkeiten und Vorteilen bieten die Karte und die damit verbundene Crypto.com-App weitere interessante Funktionen und Vergünstigungen. Im Bereich der Prepaid-Karten und konventionellen Kreditkarten sind Dinge wie Währungsumtausch zu Interbankenkursen, Zugang zu Flughafen-Lounges und Cashback weit verbreitet. Die Krypto-Seite der Dinge ist der Bereich, in dem die Bitcode Prime gedeiht.

Nutzer können Kryptowährungen hinterlegen und diese als Sicherheit für einen Kredit verwenden, ohne sich Gedanken über ihre Kreditwürdigkeit machen zu müssen. Die Nutzer können auch Kryptowährungen einzahlen und Zinsen auf ihre Investitionen erhalten, wobei der Zinssatz je nach Währung variabel ist. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels sind Zinssätze von bis zu 12 % für verschiedene Stablecoins verfügbar.

CRO Visa und die dazugehörige App machen es für Personen, die neu im Bereich der Kryptowährungen sind, einfach, die gewünschten Münzen zu kaufen, ohne sich mit mehreren Börsen auseinandersetzen zu müssen oder sich um zusätzliche Gebühren im Zusammenhang mit der Verwendung einer Kreditkarte zu kümmern.

Die App der Karte ist in der Regel einfach zu bedienen, allerdings könnte das Konzept mit mehreren Geldbörsen für einige Leute verwirrend sein.

Unterstützung
Der Support ist über das Help Center und den Live-Chat verfügbar. Es gibt eine umfangreiche Wissensdatenbank mit Artikeln, die viele Fragen abdecken, die ein neuer Benutzer haben könnte.

Zusammenfassung der Bitcode Prime

Wenn Sie noch keine Cashback-Karte haben oder planen, die Dienste von Crypto.com zu nutzen, ist dies eine fantastische Option. Wenn Sie bereits über ein Cashback-Bankkonto mit guten Fiat-Wechselkursen verfügen, könnten Sie denken, dass diese Karte Ihnen nichts zu bieten hat. Aufgrund der einfachen Gebührenstruktur kann sie jedoch eine gute Alternative für Verbraucher sein, die eine bequeme Möglichkeit suchen, ihre Kryptowährungen in Fiat-Währungen umzuwandeln, damit sie diese online ausgeben können; insbesondere für diejenigen, die häufig reisen und schnellen Zugang zu einer Reihe von Währungen benötigen. Sie wissen nicht, ob dies die richtige Karte für Sie ist? Schauen Sie sich einige unserer anderen Kryptokartenbewertungen an, um mehr zu erfahren.

Lesen Sie auch unseren ausführlichen Bericht: Crypto.com Testbericht: Pro und Kontra. Ist Crypto.com sicher?